Aug212019

Das momentane Lieblingsbuch der Trolle…

Die Trolle gehen regelmäßig zur Bücherei in Dieburg und leihen sich Bücher

aus. Vier Kinder werden ausgewählt und gehen mit Ellen gemeinsam zur Ausleihe.

Ein Buch wird immer wieder ausgeliehen und ist bei den Trollen sehr beliebt.

Es sind die Geschichten des etwas chaotischen Opa Jan, der in einem

kunterbunten Haus voller Trödel und Tieren lebt und viele lustige Abenteuer erlebt.

Die Trolle lieben das Buch und schauen es sich immer wieder gerne an.

Aug192019

Die Zwerge und Wichtel suchen Raupen

Vor einigen Wochen haben sich die Zwerge und Wichtel  mit dem Buchklassiker „Die Raupe Nimmersatt“ befasst.
Die Kinder haben mit großer Neugier die Raupe auf dem Weg zu ihrer Verwandlung in einen wunderschönen Schmetterling verfolgt und dabei Lust bekommen auch mal echte Raupen zu betrachten.
Also haben sie sich auf den Weg gemacht um echte Raupen zu finden  und  haben auch tatsächlich welche entdeckt.

Aug122019

Die kleinen Strolche schneiden mit der Schere

Die kleinen Strolche schnappen sich die Bastelscheren und trainieren ihre Feinmotorik.

Da die kleinen Strolche viele große Kinder haben, die demnächst auch in den Kindergarten wechseln, bekamen die Kinder ein besonderes Angebot: Sie durften sich mal ganz ausgiebig mit dem Schneiden beschäftigen. Eine Schere halten, führen und erleben. Wie schneidet sie in Papier, wann schneidet sie nicht, wie muss ich sie bewegen….
Auch die Jüngeren durften sich mit Unterstützung einer Gruppenerzieherin ausprobieren.
Alle Kinder waren sehr konzentriert, aufmerksam und vorsichtig. Alle hatten großen Spaß und haben sich ganz Groß gefühlt.

 

Aug072019

Tanzaufführung der Elfen

Da in unserer Gruppe der Bedarf zu tanzen in letzter Zeit sehr hoch war, übte Mitarbeiterin Noelia Carrasco mit einigen Elfen eine Choreographie ein. Nach einer angemessenen Trainingszeit wurde das Einstudierte dann in unserem Morgenkreis vorgetragen. Anschließend gab es einen verdienten Applaus für alle Beteiligten ;-)

Aug052019

Die Kinder der Sonnenscheingruppe bauen…

Mit Legosteinen, -tieren und -fahrzeugen lassen sich wunderbar kreative Dinge anstellen.

So kann man zum Beispiel einige Legosteine in einer Reihe aufbauen. Oder aber zu einem Turm zusammenstecken.

Man kann sie in einen Becher füllen, und hat plötzliche ein „leckeres Getränk“.

Außerdem können Lego- Motorräder ganz wunderbar „fliegen“.

Bei all diesen tollen Möglichkeiten vergeht die Spielzeit wie im Flug. Und ganz nebenbei haben wir am Ende des Tages ganz viel für unsere Motorik getan, die Phantasie angeregt, die Sozialkompetenz gestärkt, und ganz viel Spaß gehabt.

Jul292019

Die Rasselbande wird kreativ

In  der Rasselbande  wurden die  Staffeleien aufgebaut und alle konnten ihrer  kreativen Ader freien Lauf lassen.

Schon die Kleinsten haben große Freude daran mit bunten Farben zu malen und Kreativität zu entdecken. Die ersten Malversuche fördern gezielt das zukünftige Gestaltungsvermögen der Kinder.

Durch das Gestalten haben sie die Möglichkeiten ihre Bedürfnisse, Gefühle und Gedanken ohne Worte Ausdruck zu verschaffen. Beim Malen an der Staffelei können Kinder ihren ganzen Körper einsetzen und sich richtig austoben.

Es wurden Pinsel, Rollen und noch mehr zum Malen bereit gelegt,- doch natürlich darf auch mit den Händen gemalt und ausprobiert werden. Um mit allen Sinnen die Farben erfahren zu können, haben wir bewusst Komplementärfarben gewählt, da sie den Eindruck von etwas bewegtem und lebhaftem ausstrahlen. Natürlich kommt auch die Frage auf was passiert, wenn bestimmte Farben miteinander gemischt werden?

Gelb und Blau? Es entsteht Grün. Und was passiert bei Blau und Rot? Es wird violett.

Jun302019

Sommerpause 2019

Sommerpause 2019

Jun302019

Dreikäsehoch Sommerfest 2019

Sieh’ Dir das an! Der Dreikäsehoch feiert am 13. Juli 2019 von 15 bis 18 Uhr sein jährliches Sommerfest.

Dieses Jahr gibt es

  • Schatzsuche im Sandkasten
  • eine Kinder-Tanzaufführung
  • Kinderschminken
  • eine Tombola
  • Kaffee und Kuchen
  • Warme Würstchen und Eis

Wir freuen uns auf Euch!

2019-05-30 Sommerfest Plakat_png

 

 

 

 

 

 

 

Jun262019

Die Trolle bauen einen Marterpfahl

Die Trolle haben in tollem Teamwork aus zwei großen, geschenkten Pappröhren einen Marterpfahl gebaut.

Mit Acrylfarbe wurde der wunderschöne Pfahl bemalt, der nun den Dreikäsehochgarten noch schöner macht ;-)

Jun242019

Die Zwerge und Wichtel besuchen den Zahnarzt

Um den Kindern ein positives Gefühl gegenüber der Zahnpflege zu vermitteln, versuchen wir dieses Thema von Anfang an in unseren Krippen Alltag zu integrieren. Zum Beispiel mit dem täglichen Zähneputzen nach dem Frühstück. Dabei singen wir den Zahn- Putz –Song oder begutachten unsere Glitzerzähne, denn Zähne können nur glitzern und funkeln wenn wir sie gut putzen.

Einmal im Jahr machen wir einen Besuch bei einem Zahnarzt. Das ist natürlich super aufregend. Uns ist es besonders wichtig, die Kinder zu ermutigen – mit Freude zum Zahnarzt zu gehen, anstatt möglicherweise Ängste zu entwickeln und schlechte Erfahrungen zu sammeln. Daher dürfen sie bei dem Besuch spielerisch erfahren, was es für tolle Sachen beim Zahnarzt gibt, dürfen Geräte ausprobieren und sich sogar auf den Zahnarztstuhl setzen. Das ist ganz schön mutig.