Jul082024

Glückselige Erdbeerzeit

Rot, süß und rund und ganz schnell in unserem Mund…

Bei den Zwergen und Wichtel drehte sich alles um die Erdbeere, denn in ihrem Pflanzkasten im Garten waren die ersten Erdbeeren reif.

So entstand auch die Idee für den kommenden Eltern- Kind Nachmittag selbst Marmelade zu kochen.

Die Kinder haben fleißig beim Schneiden der Erdbeeren geholfen. Der Umgang mit dem Messer war für manche Kinder noch etwas ungewohnt, aber schnell haben sie ein Gefühl dafür bekommen.

Zusammen wurden alle Zutaten vermischt, gekocht und in Gläser gefüllt.

Um die Marmelade auch schön als Geschenk zu verpacken, haben die Kinder das passende Papier bedruckt und beim Einpacken geholfen.

Richtig super gemacht ihr Zwerge und Wichtel!

Jul012024

Kneten macht Spaß

Die Kleinen Strolche kneten mit ihrer selbst gemachten Knete eifrig los. Es wird ausgerollt, geformt, abgeschnitten, ausgesteckt und sogar mit der Burgermaschine „leckere“ Knet-Burger hergestellt.
Diese Sinneserfahrung bereitet allen Kindern in der Gruppe viel Freude. Selbst die Allerkleinsten erfreuen sich am Erfühlen und  der weichen Knete.

Jun172024

Eltern-Kind Nachmittag

Für den Eltern-Kind Nachmittag bereiten die Kinder sommerliche Windlichter vor.
Mit großer Freude gestalten die Kinder die Gläser mit Fingerfarben.
Es werden Marienkäfer, Blumen und eine grüne Wiese gemalt.
Die Windlichter werden dann an die Eltern verschenkt.

Jun122024

Die Trolle experimentieren mit Farbe und Rasierschaum

Heute malen die Trolle mit Fingerfarbe und probieren dazu noch Rasierschaum aus.
Erstmal Malkittel anziehen und dann alles bereitstellen, was sie brauchen.
Am Anfang noch etwas zögerlich mit dem Rasierschaum und erstmal nur die Fingerfarbe probiert.
Dann nach und nach erstmal den Rasierschaum mit dem Pinsel versucht, wie es auf dem Bild aussieht.
Was passiert, wenn der  Rasierschaum mit der Farbe vermischt wird? Langsam sind alle  so mutig, dass sie  den Rasierschaum mit den Händen ausprobieren.
Wie fühlt sich, dass an? Zum Schluss wollen die keinen Künstler  gar nicht mehr damit aufhören und es sind  schöne Gemälde mit Farbe und Rasierschaum entstanden.

Jun102024

Kreativzeit…

Seit kurzem haben die Zwerge und Wichtel die Gelegenheit im Stehen zu malen.
Die Erzieherinnen haben nämlich Tafelfolie an einer Stelle der Wand angebracht und nun können die Kinder mit vollem Körpereinsatz großflächig ihre Bilder malen. Egal bei welchem Wetter!
Malen ermöglicht den Kindern ihre kreative Seite auszuleben und die eigenen Ideen und Vorstellungen zum Ausdruck zu bringen.
Mit dem Halten der Kreidestifte wird die Feinmotorik und die Hand-Auge-Koordination gestärkt. Durch das gemeinsame Malen an der Tafel entstehen Gespräche unter den Kindern.
So können sie z.B. zusammen ihre  Ideen austauschen.
Durch die verschiedenen Farben der Malkreide lernen Kinder die Farben zu erkennen und zu zuordnen.
Ganz offensichtlich macht es den Zwergen und Wichtel großen Spaß ihrer Kreativität auf die Weise auszuleben.

Jun032024

Es wird wieder fleißig gebuddelt…

Die Kleinen Strolche freuten sich sehr über die ersten schönen sonnigen Frühlingstage. Es ging wieder viel in den Garten und auch in unseren großen beliebten Sandkasten. Die Kinder buddelten sofort los.
Es wurden Burgen gebaut, Förmchen und Eimer befüllt und sogar unterirdische Tunnel gegraben.
Außerdem wurden „Krabbeltiere“ wie Marienkäfer oder Spinnen mit großen Augen beobachtet und auch viele schöne Gänseblümchen gepflückt.

Es ist schön die Kinder so interessiert an ihre Umwelt beobachten zu können!

Mai292024

Experimentierrunde bei den Elfen

In der Elfengruppe wurde fleißig experimentiert. Eine Schüssel mit Wasser füllen, allerlei Gegenstände zusammensuchen und schon geht’s los mit der Experimentiererei: was schwimmt? Was geht unter? Das ist hier die Frage!

Es waren einige Überraschungen dabei, wieso geht ein winziger Stein unter, eine große Holzplatte jedoch nicht? Das kindgerecht zu erklären, ist nicht so leicht. Spannend war es aber allemal!

Zum Abschluss wurde natürlich mit den Händen im Wasser geplantscht! ???? ????

Mai272024

Tschu tschu tschu die Eisenbahn…

Die Sonnenschein Kinder lieben es mit unserer Eisenbahn zu spielen.

Eifrig werden die Schienen zusammen gesteckt und eine aufregende Strecke aufgebaut, es werden Weichen eingebaut und Brücken konstruiert. Endlich kann die Lokomotive, die extra mit neuen Batterien ausgestattet wurde, auf der Teststrecke fahren.
Super, jetzt müssen noch ganz viele Wagons angehängt werden. Mal sehen wie viele die Lok ziehen kann. Besonders beliebt ist es bei unseren Kindern auch neben der Eisenbahn her zu rennen oder breitbeinig einen Tunnel über den Schienen zu bilden. Es gibt viel tolle Spielideen und alle haben Spaß.

Mai202024

Sonne….für die Rasselbande

Die Rasselbande nutzt die ersten Sonnenstrahlen und das schöne Wetter im Sandkasten.
Es wird gespielt, geschaufelt, gebaggert und Seifenblasen in die Luft gepustet.
Auch die Rutsche kann endlich ausgiebig genutzt werden.
Gerne holen wir die vielen Fahrzeuge auch mal aus dem Schuppen, wie zum Beispiel Bobbycars und die großen Bagger.

Mai082024

Die Trolle malen mit Fingerfarbe

In der Trollegruppe wird heute mit Fingerfarbe gemalt, das macht immer großen Spaß!

Als erstes brauchen alle  einen Malkittel, Schüsseln mit Farbe, Papier und verschiedene Pinsel und Rollen. Schon kann es losgehen. Die Kinder  mischen die Farben und schauen welche Farben entstehen. Die Trolle probieren sich kreativ aus und erschaffen  viele tolle Kunstwerke.

Danach waschen alle gemeinsam die Pinsel und Schälchen aus und freuen sich auf das nächste mal mit Fingerfarbe malen.